MSC Scuderia 700 Hüttental e.V. im ADAC
Der  MSC Scuderia 700 Hüttental  wurde im Jahre 1969 von motorsportbegeisterten Fahrern eines BMW 700 als Ortsclub des ADAC gegründet. Sie hatten sich in den Jahren 1967 und 1968 auf dem Nürburgring kennengelernt und ihre Fachsimpeleien bei Treffen in heimatlichen Gaststätten fortgesetzt. Gleich im Gründungsjahr wurde eine Orientierungsfahrt und ein Automobilslalom durchgeführt. Im Jahre 1972 wurde von der Scuderia 700 die Siegerländer Städtemeisterschaft aus der Taufe gehoben, aus der später die Siegerlandmeisterschaft der Veranstaltergemeinschaft Siegerland entstand.

Die Scuderia 700 ist einer der erfolgreichsten Slalom-Vereine in Westfalen. Von den ca. 100 Mitgliedern betreiben zurzeit etwa 30 Aktive , darunter 6 Damen, diesen Breitensport. Auch sind einige Mitglieder im Rundstreckensport heimisch, sowohl im Langstreckenbereich als auch bei Veranstaltungen mit historischem Renngerät.

Zum "Pflichtprogramm" unseres Vereins gehört eine Slalomveranstaltung zur Siegerlandmeisterschaft und ein zünftiges Clubtreffen, das meistens auf dem Nürburgring bei einer Großveranstaltung abgehalten wird. 

Der Clubbeitrag beträgt im Jahr € 36,-- , reduziert sich jedoch für ADAC-Mitglieder auf € 24,--. Erwerbslose zahlen einen Beitrag in Höhe von  € 6,-- per anno.

 Die Erfolge des Club´s und alle Clubmeister  klick hier   

                               Home / Der Club / Vorstand /  Links / E-Mail